Warum eine Prepaidkreditkarte?

Falls Ihnen eine Kreditkarte bis jetzt auch zu unsicher war, gibt es noch eine mögliche Alternative, die Sie in Betracht ziehen könnten. Mit dieser nutzen Sie alle Vorteile einer Kreditkarte, beispielsweise weltweite Akzeptanz, und mindern gleichzeitig die Risiken, die Sie vielleicht von der Anschaffung einer Kredikarte bis jetzt abgehalten haben. Denn Prepaidkreditkarten bieten gegenüber den „normalen“ Kreditkarten entscheidende Vorteile. So kann zum Beispiel nur der Betrag Ihrer Prepaidkarte abgebucht werden, den Sie vorher auf die Karte „geladen“ haben. Die Aufladung der Karte funktioniert wie bei einer Prepaidkarte für das Handy. Sie bestimmen die Höhe und im Falle des Erreichens des Maximalbetrags ist einfach Schluss. Eine Verschuldung wird hiermit praktisch ausgeschlossen. Dies bietet einen zusätzlichen Schutz bei Verlust der Karte. Selbst im Falle negativer, bereits bestehender SCHUFA- Einträge erhalten Sie trotzdem eine Karte. Eine Übersicht über die Anbieter, sowie deren Konditionen und Bedingungen finden Sie bei direktbankvergleich.de.