Quelle-Insolvenz: Schnäppchenjäger aufgepasst!

Die Insolvenz des Versandhauses Quelle erregte in den vergangenen Tagen und Wochen die Gemüter von Mitarbeitern und Verbrauchern: Insbesondere der große Ausverkauf war und ist Thema Nr. 1 unter den Schnäppchenjägern. Seit dem 01. November, 6:00 Uhr morgens, läuft über die Internetseite des Versandhauses die wohl größte Ausverkaufsaktion der deutschen Geschichte. Auf die noch verfügbaren Artikel gibt es auch noch in den nächsten Tagen und Wochen zwischen 10 und 30 Prozent Rabatt. Erhältlich sind alle Artikel solange der Vorrat reicht.

Schon aber wird Kritik an der Rabatt-Aktion laut – und das nicht nur, weil kurz nach dem Start der Aktion die Server des Unternehmens zusammenbrachen. Viele Verbraucher kritisieren, dass die Preise auch mit Rabtat immer noch höher als bei anderen Unternehmen liegen. Insbesondere bei Markenkleidung, Einrichtungegegenständen, elektronischen Geräten usw. sollte daher niemand blind nach Rabatt-Kennzeichnungen Ausschau halten, sondern trotzdem immer noch die Preise vergleichen.