Mietimmobilien in Rostock – Attraktive Wohnlage mit guter Anbindung

Wer sich nach Mietimmobilien in Rostock umsieht, wird feststellen, dass Rostock unter den Städten des ehemaligen „Ostens“ ein relativ hohes Preisniveau aufweist. Dies verwundert nicht, denn
Rostock bietet als Stadt sehr viel, was sich natürlich auf die Preise für Mietimmobilien in Rostock auswirkt.

Rostock mit dem vorgelagerten Ort Warnemünde ist zum einen Universitätsstadt, das heißt, ein Anziehungspunkt für Wissenschaftler und Studierende.  Zum anderen existiert hier eine lebhafte Galerie- und Kunstszene. Rostock ist ebenso Verwaltungsstadt, Hafenstadt, die in den letzten Jahren auch als Touristenmagnet eine große Rolle spielt. Bei den Mietimmobilien in Rostock ist es von daher sehr stark davon abhängig, wo genau sich diese befindet. Im Innenstadtbereich, in der Altstadt, sind die Mietimmobilien in Rostock eher teuer, mit der Ausnahme des Steintorviertels, das aus diesem Grund auch bei Studenten und Künstlern sehr beliebt ist. Aber die Gegend um den neuen Hafen ist relativ teuer, ebenso die Villengegend in Bahnhofsnähe. Wenn man zu den Mietimmobilien in Rostock auch Warnemünde hinzu nimmt, steigert sich das Preisniveau noch, denn Warnemünde ist schlicht teuer! Aber es bietet auch einen beträchtlichen Wohnwert. Es ist eine behagliche Stadt am Strom mit direktem Zugang zum Meer, mit einer Promenade, mit vielen Freizeitgestaltungsmöglichkeiten. Der Fährhafen, von dem aus täglich die großen „Pötte“ den Kai Richtung Skandinavien oder Estland verlassen, bezaubert jeden Besucher oder eben auch Bewohner. So viel Atmosphäre und Lebensqualität hat ihren Preis.

Zurück nach Rostock, denn hier gibt es durchaus einige Gegenden, die sich durch preisgünstige Mieten auszeichnen. Wen es nicht stört, in einem Block zu wohnen, der vordem als „Platte“
bezeichneten Wohnform, kann durchaus günstig wohnen. Unter den Mietimmobilien in Rostock hat diese Wohnform auch einen relativ guten Ruf, denn man hat hier gut ausgestattete Wohnungen,
immer ein kleines Einkaufszentrum, ein Bürgerzentrum, und durch die Nähe zum Meer hat man auch einen hohen Freizeitwert.