Selbstgemacht und Geld gespart: Kühlschrankmagneten aus alter Tastatur

Langweilige Kühlschrankoberflächen lassen sich aufpeppen mit allerlei bunten und witzigen Magneten. Und wer seine alte Computertastatur nicht entsorgt, sondern aufgehoben hat, kann sie sogar selbst basteln. So geht’s: Einfach die einzelnen Tasten herauslösen, den Hohlraum zur Hälfte mit Knetmasse auffüllen und dann einen kleinen handelsüblichen Magneten in die Knetmasse eindrücken. Fertig! Damit lassen sich dann Nachrichten und Erinnerungen schreiben oder einfach nur tolle Sprüche, die gute Laune machen.