Tomaten und Gurken – nicht nur als Salat eine prima Sache

Wenn Sie sich das nächste Mal einen leckeren Salat zubereiten, legen Sie doch einfach eine Tomate und ein Stück Gurke für Ihre Schönheit beiseite. Denn wer zu Hautunreinheiten wie etwa Mitessern neigt, der sollte die entsprechenden Stellen mit einer frischen Tomate einreiben.

Salatgurken beleben die Haut, weil sie viel Feuchtigkeit und die Vitamine A und C enthalten. Darüber beschleunigen Gurken die Hauterneuerung. Wer will macht sich eine Maske aus einer pürierten Gurke und einen Esslöffel Quark: Einfach auftragen, eine Viertelstunde einwirken lassen und dann mit warmen Wasser abspülen. Sie werden begeistert sein! Übrigens: Bei fettiger Haut eignet sich am besten Magerquark und wer zu trockener Haut tendiert, sollte Sahnequark wählen.