Weiter steigende Festgeldzinsen: bis zu 5,25% bei Geldanlage für 1 Jahr

In den vergangenen Tagen haben wieder einige Banken die Zinsen für die Anlage von Festgeld erhöht.

So gab die 1822direkt, eine Tochtergesellschaft der Frankfurter Sparkasse, am Dienstag eine Zinserhöhung auf bis zu 5,1% p.a. bekannt. Abhängig von der Laufzeit werden dort jetzt bei einer Anlagesumme ab 5.000 Euro folgende Zinssätze gezahlt:

Festgeld 3 Monate : 4,30% Zinsen p.a.
Festgeld 9 Monate : 4,80% Zinsen p.a.
Festgeld 12 Monate: 5,10% Zinsen p.a.
Festgeld 24 Monate: 4,70% Zinsen p.a.
Festgeld 36 Monate: 4,70% Zinsen p.a.
Festgeld 48 Monate: 3,50% Zinsen p.a.
Festgeld 60 Monate: 3,50% Zinsen p.a.

Gestern folgte dann die Zinserhöhung für das Festgeld der Credit Europe Bank. Dort werden für eine Anlage ab 2.500 Euro folgende Zinssätze gezahlt.

Festgeld 3 Monate: 4,60% Zinsen p.a.
Festgeld 6 Monate: 4,75% Zinsen p.a.
Festgeld 9 Monate: 4,95% Zinsen p.a.
Festgeld 12 Monate: 5,25% Zinsen p.a.
Festgeld 24 Monate: 5,25% Zinsen p.a
Festgeld 36 Monate: 5,40% Zinsen p.a.
Festgeld 60 Monate: 5,40% Zinsen p.a.